Kreislineale – Wie bekommt man Ecken rund?
Kurven und Kreislineale von THINGSANDJOYS

Kreislineale – Wie bekommt man Ecken rund?

Mit Werkzeug ist das so eine Sache.

Oft habe ich mich dabei erwischt, bestimmte Arbeiten mit den simpelsten Mitteln zu erledigen.
Na ja, ich geb zu es lag auch am fehlenden Kleingeld, dass ich eher kreative Lösungsansätze finden musste. Denn, jeder Lederbastler weiß, unser Hobby kostet nun mal viel Geld.
Wie auch immer, eine dieser Arbeiten ist das abrunden von Lederecken. Entweder man hat die göttliche Gabe das freihändig abschätzen und schneiden zu können, oder man ist so wie ich. Fünfmal nachgeschnitten und trotzdem nicht rund.
In den allermeisten Fällen habe ich dann eine Münze, oder etwas anderes rundes gesucht, und an dieser entlanggeschnitten. Funktioniert ja auch! Doch der Weisheit letzter Schluß war diese Lösung nun wirklich nicht.
Denn – Ich bin einer der Menschen, die sich zwar hundert mal vornehmen sich die genutzten Münzen, zur späteren Nutzung, sicher an die Seite zu legen. Doch – wer meine Werkstatt kennt, der weiß, dass das niemals funktionieren wird.
Die Münzen sind nie da wo ich sie hingelegt habe. OK –  es könnte auch sein, dass ich vergessen habe, wo ich sie hingelegt habe.
Aber egal. Meine zwanghafte Neigung, Werkzeug so zu verstecken, dass ich es garantiert nicht dann wiederfinde, wenn ich es brauche, kennt nur ein paar wenige Ausnahmen.
zum Beispiel bin ich, was Linieale und Zeichenmaterial angeht, pingelig. Dafür gibt es bei mir tatsächlich feste Plätze. Und diese Plätze nutze ich sogar !
Deshalb lag es nah, das Kurvenschneidproblem mit ein paar Kreisliniealen anzugehen.
Vor ca. 1,5 Jahren, habe ich mir im Internet einen Satz Edelstahlinieale zum Zeichnen meiner Vorlagen gekauft. Und das war eine der besten Käufe, die ich jemals getätigt habe.
Diese robusten Teile, sind seit dem Kauf nicht mehr von meiner Werkbank, bzw. Zeichentisch, wegzudenken.
Es lag also nah nochmal beim selben Shop zu schauen, ob er auch Kreislinieale anbietet.
Diesen Shop findet man auf der Verkaufsplattform ETSY
https://www.etsy.com/de/shop/ThingsAndJoys?ref=simple-shop-header-name&listing_id=726685958
Der Name des ETSY SHOPs ist:

THINGSANDJOYS

Und? Was soll ich sagen? Der Shop hatte genau das, was ich suchte. Also schnell ein paar klicks, und schon lagen drei neue Linieale im Warenkorb.
Noch einen Klick und ein paar Tage später drückte mir der Postbote etwas in die Hand.
Diese drei Schönheiten. ( Mann merkt schon, dass ich auf tolle Werkzeuge stehe! Oder? )
Und eigentlich hätte mir schon vorher klar sein müssen, das mich diese guten Stücke begeistern werden, doch sie übertrafen meine Erwartungen bei Weitem.

Verarbeitungsqualität der Kreislineale

Solider Edelstahl. Ohne scharfe Kanten, liebevoll verpackt sind sie nun Teil meiner Linealsammlung.
Und was soll ich sage? Sie sind sogar noch besser als die ersten Linieal die ich 2018 kaufte. Waren die ersten schlichte Edelstahlformen, so haben meine
neuen Lineale äußerst präzise Beschriftungen. Nicht nur aufgedruckt – Nein! Die Zahlen, Winkel und Markierungslinien sind eingraviert. Hochpräzise, millimetergenau.
Klasse.
Und wer sich nun fragt, wofür den eigentlich diese Sperrholzbrettchen sind, die unter jedem Edelstahlinieal liegen ?
Die haben primär wahrscheinlich den Zweck, die Ware auf dem Postweg zu schützen.Ich habe diese Brettchen jedoch gleich zweckentfremdet.
Bei mir kleben diese Teile in griffweite an meinem Arbeitsplatz. Denn, wenn ich schon ausnahmsweise bei Linealen Ordnung halten kann, dann auch richtig !
Und – Platz für ein paar weiter habe ich auch noch.